• Auffällige Zweifarblackierung für kleine SUV-Familie
  • Preisvorteil von bis zu 4.000 Euro für Bestellungen bis 30. September
  • Kaffeevollautomat im Wert von 1.399 Euro als Zugabe

Der SsangYong Tivoli und sein großer Bruder Tivoli Grand verschönern in der farbenfrohen Fizz Edition den Sommer: Die zu Preisen ab 19.490 Euro (Tivoli) beziehungsweise 20.990 Euro (Tivoli Grand) erhältlichen Sondermodelle kombinieren eine auffällige Zweifarblackierung mit einer besonders hochwertigen Ausstattung. Wer sich bis zum 30. September für eines der beiden Crossover-SUV entscheidet, profitiert nicht nur von einem Preisvorteil in Höhe von 4.000 Euro gegenüber den vergleichbar ausgestatteten Serien-Fahrzeugen.

Aufbauend auf der Ausstattungslinie Quartz, fahren die neuen Fizz Sondermodelle mit vielen Annehmlichkeiten vor: Neben elektrisch einstell-, beheiz- und anklappbaren Außenspiegeln sind ein beheizbares Lederlenkrad, elektrische Fensterheber, Einparkhilfen vorne und hinten, eine Sitzheizung für die Vordersitze sowie eine Geschwindigkeitsregelanlage mit an Bord. Als zentrales Bedienelement fungiert der 9,2-Zoll-Touchscreen, der Navigationssystem, Digitalradio DAB+ sowie das per Apple CarPlay oder Android Auto eingebundene Smartphone steuert.

Die „Deep Control“-Assistenzsysteme legen das Fundament für das hohe Sicherheitsniveau: Neben einem automatischen Notbremssystem (AEBS) mit Frontkollisionswarner und Sicherheitsabstandswarnung gehören ein Spurverlassenswarner (LDWS), ein Spurhalte- (LKAS), ein Verkehrsfluss- (FVSA) und ein Berganfahrassistent (HSA) sowie eine Verkehrszeichen- (TSR) und eine Müdigkeitserkennung (DAA) zur Serienausstattung.

Optisches Erkennungszeichen des Sondermodells ist die Zweifarblackierung: Die wahlweise in Cherry Red, Dandy Blue oder Space Black gehaltene Karosserie bildet einen harmonischen Kontrast zum weißen Dach. Der ebenfalls weiß lackierte Heckspoiler und die markanten 18-Zoll-Leichtmetallfelgen komplettieren den sportlich-eleganten Gesamteindruck.

Unter der Motorhaube arbeitet ein 1.5 T-GDi-Benziner, der 120 kW/163 PS und ein maximales Drehmoment von bis zu 280 Nm entwickelt. Als Alternative zum serienmäßigen Sechsgang-Schaltgetriebe steht eine Sechsstufen-Automatik bereit. Auch Allradantrieb ist für den Tivoli Fizz auf Wunsch verfügbar. Der Aufpreis beträgt jeweils 2.000 Euro.

Wer sich bis zum 30. September 2021 für einen SsangYong Tivoli Fizz oder einen Tivoli Grand Fizz entscheidet, erhält bei den teilnehmenden Vertragspartnern ein zusätzliches Geschenk: Zum Sondermodell gibt es einen Siemens EQ.500 Integral TQ507D03 Kaffeevollautomaten im Wert von 1.399 Euro (unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers) kostenlos dazu.

SsangYong Tivoli 1.5 T-GDi Benziner

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 7,4-6,4 (kombiniert); CO2-Emission (kombiniert): 170-147 g/km, Effizienzklasse E-D.

SsangYong Tivoli Grand 1.5 T-GDi Benziner

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 6,9-6,4 (kombiniert); CO2-Emission (kombiniert): 159-147 g/km, Effizienzklasse D.

Alle Angaben gemäß VO EG 715/2007. 

Die angegebenen Kraftstoffverbrauchswerte und CO2-Emissionen wurden nach der neu eingeführten Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure (WLTP) und zusätzlich nach dem Real Drive Emission (RDE)-Verfahren im praktischen Fahrbetrieb ermittelt. Bei den Angaben handelt es sich um WLTP-Messwerte, die nach NEFZ ausgewiesen werden. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauchneuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und auf der Website der DAT (http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html) unentgeltlich erhältlich ist.

 

Pressebilder

Pressemitteilung als PDF